Mana

von Michael Ensle

Mana ist ein Begriff aus dem Schamanismus und bedeutet: Alle Macht kommt von innen!

Dieses Bewusstsein zu entwickeln und im Alltag umzusetzen ist ein permanenter Prozess und mit jedem Tag wird dir  mehr bewusst werden, was das bedeutet.

In dem Maß, in dem du dir diese Macht zugestehst, steigert sich dein Potenzial und macht dich von äußeren Einflüssen und Einflüstern unabhängig.

Es geht darum, sich im Geist/in Gedanken etwas vorzustellen, dass es bereits vorhanden und da ist, auch wenn die physische Realität etwas anderes zeigt.
Doch auch wenn alles im Kopf beginnt, bedarf es der konsequenten Pflege und Fortsetzung im Alltag, weil sonst die Wirkung verpufft. Das bedeutet für dich, sich krankmachenden Einflüssen (Medien, krankmachende Medikamente und Nahrungsmitteln) zu entziehen und dich mit dem zu beschäftigen, was dir selbst gut tut (gute Bücher, gute Musik, Nahrung zum Leben).

Den inneren Heiler entdecken und seine Zellen von Tod auf Leben zu programmieren.

Es geht dabei nicht um Regeln, um Besserseinwollen, sondern um das zu tun, was dir gut tut; und das weißt du am Besten – für dich. Und was dich betrifft, bist du der Spezialist – für dich. Durch ein Gespräch, einen Dialog, ein Buch bekommst du Impulse und das, was in dir in Resonanz tritt, betrifft dich (im wahrsten Sinn des Wortes) und so wird es Teil von dir.
Alles ein Spiegel/eine Spiegelung deines inneren Wesens.

Über den Autor: Mag. Michael Ensle ist Einzel- und Teamcoach und ganzheitlicher Unternehmensberater. www.mana-coaching.at

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: