Lachen und Freude ist die beste Medizin

von Verena C. Ramsl

Versuche, dir negative Dinge/Situationen nicht so zu Herzen zu nehmen und alles mit einem Lächeln wieder ins Positive zu kehren bzw. aus Mißerfolgen und Unglück -soweit es geht- auch etwas Gutes mitzunehmen.

Bei schlechter Laune  z.B. am Montag Morgen um 7 Uhr, suche dir irgendetwas Schönes und nimm es bewusst als SCHÖN wahr- ein Vogel der zwitschert, blauer Himmel, auf dem Weg in die Arbeit ein Mensch, der dir zulächelt oder die Türe aufhält, der Duft und/oder Geschmack von frischem Kaffee.

Das zaubert dir ein Lächeln auf deine Lippen und hebt sofort deine Stimmung.

Schäm dich nicht, ab und zu kindisch oder kindlich zu sein und zu lachen, auch laut und heftig.  Deine Freunde werden es dir danken, denn so bringst du in jede Gruppe Fröhlichkeit.

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: