Individualität und Glück

von Gerald Pfeiffer

Ich wurde eingeladen auf diesem Portal in meiner Funktion als Spiritueller Heiler und Bewußtseinstrainer einen Gesundheitstipp zu veröffentlichen, was ich hiermit auch dankend annehme und gerne tue. Allerdings ist dies nicht so einfach, denn wer von Ihnen ist denn nicht schon abgefüllt mit guten Ratschlägen, die, wenn man sie auch beherzigt, einen den ganzen lieben Tag lang beschäftigen würden.

So ist man zwar offen und bereit sich und seine Lebensgewohnheiten auch zu ändern, aber Hand aufs Herz: Wie viel haben Sie schon begonnen und trotz guten Erfolges dann doch wieder fallen lassen und das getan, was Ihnen entspricht? Und genau da sind wir am Punkt angekommen: Was paßt denn zu mir und meiner Struktur? Was unterstützt mich in meinem Ausdruck, macht mein Leben  einfacher und nicht durch neue Regeln und Vorschriften, so gut sie auch gemeint sind und so richtig sie auch sind, noch komplizierter? Was befreit aus meinem Inneren jene Kraft, die mich am Leben und gesund erhält?

Oder anders herum: Womit verhindere ich durch jene Dinge, die ich mangels Selbst-bewußtsein tagtäglich erfülle, um dem, was mir gesagt wurde, was ich zu tun und zu lassen habe, um der Gesellschaft Genüge zu tun, um alles zu erfüllen und alles zu sein, was ich glaube sein zu müssen, was mir von Außen auferlegt wurde, dass diese Kraft frei durch mich fließt und mich erfüllt, ja alle anderen Dinge letztendlich der Ersatz für mein verlorenes Erfülltsein sind!

Ich behaupte, dass es keine Erkenntnis gibt, die nicht irgendwie und irgendwann, wenn richtig angewendet und der Individualität des Einzelnen entsprechend, hilfreich und segensbringend ist. Dadurch sollte man nichts ausgrenzen oder ablehnen, sondern immer offen und frei sein, um in jeder erdenklichen Situation das Richtige tun zu können, auch wenn es in meine Vorstellungen nicht hineinpaßt.

Doch leider ist nichts dauerhaft und so bleiben wir ein Leben lang Suchende von Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Aber gibt es denn so einen Zustand überhaupt? Ja, den gibt es! Doch er bedarf einer radikalen Änderung unserer Sicht auf unser Da-sein.

Wenn wir uns nicht mehr als Menschen sehen, die nach einer spirituellen Erfahrung streben, oder am Ende des Lebens auf Erlösung im Jenseits hoffen, sondern uns als Geistige Wesen erkennen, die im Leben und Er-leben eine menschliche Erfahrung machen, dann werden wir erkennen, welch ungeahntes Potential und Wissen in uns schlummert, das uns sicher durchs Leben führen und von ganz alleine Glück und Gesundheit in unsere Existenz bringen würde.

Und nun sind wir wieder, wo wir begonnen haben: unsere Individualität. Jeder von uns ist einzigartig! Jeder von uns, hat etwas, das ihn unverwechselbar macht und das nur er kann und das liegt in unserer Seele verwurzelt. Wenn wir uns, das heißt unsere Seele frei, vollständig, unbefangen, unbeurteilt und mit Freude ausdrücken, dann werden wir staunen, was für Wunder in unserem Leben täglich stattfinden und wie schön und erfüllt unser Dasein sein kann!

Ich darf in meiner Arbeit als Heiler mit geistiger Kraft diese Wunder erleben. Umso schmerzlicher wird all das Leid, das so viele mit sich  herumschleppen. Darum habe ich mein Leben der Aufgabe gewidmet, anderen zu helfen und das weiter zu geben, was mir zuteil wurde. Ich möchte Sie ermutigen einen Schritt zu Ihnen Selbst zu machen und das,   was ich hier geschrieben habe und was vielleicht ein wenig befremdlich oder zu esoterisch klingt, selbst zu erfahren, mit all den positiven Auswirkungen auf Ihr Leben.

Ich selbst bin vom naturwissenschaftlichen Medizinstudium beginnend, über Massagetherapien, Yoga, Radiästhesie, Bioresonanz, Kinesiologie, Chinesischer Medizin, Farbtherapie, Schamanismus und Geistheilung einen weiten Weg gegangen, bis ich bereit war, von all dem los zu lassen, um jene Bereiche unserer Existenz zu erschließen, wo Gesundheit und Zufriedenheit stattfindet.

Gesundheit liegt in Ihnen und in Ihrer Hand. Manchmal ist es jedoch hilfreich, wenn einem jemand in schwierigen Zeiten die Hand gibt und ein wenig stützt. Und so eine Stütze können alle Dinge sein, ob Ratschlag, Zuwendung, eine Therapieform oder ganz einfach die Freude am Leben, aber nur dann, wenn es Sie tatsächlich glücklicher, zufriedener, gesünder, erfolgreicher und freudiger macht, weil es Sie in dem Lebensausdruck den Sie gewählt haben, in dem was Sie sind, unterstützt.

Mein Tipp: Er-leben Sie Ihr Leben in all seinen Höhen und Tiefen, mit offenem Herzen und frei von dem was Ihnen Ihr Verstand dauernd dazwischen redet, in ganzer Intensität, seien Sie neugierig und offen wie ein Kind und freuen Sie sich heute eine neue Facette des Lebens kennen zu lernen und erforschen zu dürfen und haben Sie keine Angst etwas falsch zu machen, denn wenn es „falsch“ war, wissen Sie jetzt wie es „richtig“ ist und damit war es nicht falsch!

Für Fragen und Hilfe bezüglich Ihrer Person, stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung und wünsche Ihnen mit diesem Gesundheitstipp eine zum nachdenken und in sich gehende Zeit, Zufriedenheit und Freude.

Von ganzem Herzen
Gerald Pfeiffer

http://www.GeraldPfeiffer.com
info@GeraldPfeiffer.com
0664/4019232

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.