Heilsame Berührung

von Eva Alagoda-Coeln

Eine gute Therapeutin zeichnet sich aus als Wegbegleiterin.

Nuad kann Hilfe bieten, sich im Selbst wieder wohl zu fühlen. Nuad wird übersetzt mit „heilsame Berührung“ und umschrieben mit „passives Yoga“ – beides zusammen trifft es ziemlich genau.

Nuad wirkt
* physisch über Druck und Dehnung,
* emotional als Unterstützung, z.B. Traumata zu überwinden,
* energetisch mittels der Arbeit an Energielinien und
* spirituell über die liebevolle Achtsamkeit, die Grundlage der gesamten Arbeit ist.

Über die Autorin: Eva Alagoda-Coeln ist Nuad Praktikerin, Heilmasseurin und betreibt eine eigene Praxis. http://www.nuad.at/

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.