Auf der Suche nach der Idealform des Seins

von Barbara Stekl

 

Ich freue mich, dass ich eingeladen wurde im Rahmen dieses Blogs mit Ihnen meine Gedanken teilen zu dürfen. Ich spreche hier zu Ihnen nicht nur als Energethikerin, die in eigener Praxis die asiatische Körper und Energiearbeitsform „Ergosoma“ seit einigen Jahren mit Freude und Hingabe praktiziert, sondern auch als ein Mensch, der seinen persönlichen Heilungsweg beschreiten durfte.

Eine schwere Krankheit vor mittlerweile 20 Jahren, hat dazu geführt, dass ich mich auf die Reise in meine inneren Welten begeben habe, meine Seele gefragt habe, was meinen Körper krank gemacht hat und was ich verändern kann um wieder ganz gesund zu werden. Diese Suche führte mich durchs Land der Seele, aber auch eine spirituelle Sicht der Dinge wurde mir geschenkt. Ich probierte viele Methoden aus, öffnete mich der Komplementärmedizin und Homöopathie, veränderte meine Ernährung und konnte am eigenen Leib die heilsame Wirkung der Verbindung von Schulmedizin und Ganzheitsmedizin erfahren. Das alles machte mich neu. Es war wie ein Geburtsvorgang. Ich musste durch einen dunklen Kanal durch, bis ich dann befreit ans Tageslicht treten konnte.

Zu Beginn der 90-er Jahre lernte ich meinen geistigen Lehrer Romulo Tajon kennen, der mich seit vielen Jahren weise und liebevoll begleitet. Von ihm lernte ich die Methode „Ergosoma“, eine ganzheitlich körpertherapeutische Behandlungsmethode. Seit über drei Jahren begleite ich Menschen, gebe ihnen Impulse durch meine Behandlungen, aber auch in Meditationen, damit die Hilfesuchenden Ihre ganz persönliche Idealform des Seins finden können.

Mein Weg den ich gehe, hat mich sehr in Kontakt mit mir selbst und meiner Umwelt gebracht. Eine neue Art des Sehens und Fühlens, der Intuition des Bewusstseins ist entstanden und entwickelt sich immer weiter. Die heilsame und bewegende Kraft des Loslassens erlebe ich immer wieder, für die es aber leider kein Patentrezept gibt. Sie passiert einfach und immer zum richtigen Zeitpunkt.

Mein Motto:

Wenn Du mit Liebe und Leidenschaft im Hier und Jetzt lebst, deinen Körper und Deine Seele bewusst nährst und regelmäßig reinigst, dann erhält Dich das gesund und bringt deine Lebensströme immer neu zum Fließen. Tue das, was Dein Herz zum Singen bringt! Ach ja: und vergiß auch das Lachen nicht, es befreit Dich und mobilisiert Dein Immunsystem.

Wenn Sie Fragen haben, oder Hilfe benötigen, und ich Ihnen dabei weiterhelfen kann, dann freue ich mich sehr auf Sie und stehe Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Zeit.      Alles Liebe, Barbara Stekl

Über die Autorin: Dr. Barbara Stekl ist Ergosompraktikerin und Energethikerin. www.stekl.at

 

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.