Erreiche dein Ziel

von Laotse

Erreiche dein Ziel, aber halte beizeiten inne, und wage niemals nur auf deine Kraft zu bauen,

erreiche dein Ziel, aber stelle deinen Erfolg niemals zur Schau,

erreiche dein Ziel, aber prahle niemals mit deinen Fähigkeiten,

erreiche dein Ziel, aber als weiterer Schritt deines Weges,

erreiche dein Ziel, aber rühme dich niemals deiner Kraft, da alle Dinge mit ihrer Blüte altern und verfallen.

Was auch immer das Tao verneint, wird bald nicht mehr sein.

Über den Autor: Laotse lebte wahrscheinlich im 6. Jahrhundert vor Christus und war chinesischer Philosoph. Er gilt als Begründer des Taoismus (Daoismus).

PS: Liebe Leserin, lieber Leser,

Wenn es dir im Augenblick gut geht und du deinen Weg gefunden hast, wünsche ich dir, dass dir dein Glück im 11-er Jahr  erhalten bleibt.

Wenn du traurig bist- womöglich verzweifelt, krank oder seelisch ganz unten- wünsche ich dir Kraft, um aus deinem Loch wieder herauszukriechen.

Und vergiss bitte nicht: nur mutige Menschen machen sich auf, um ein neuer Mensch zu werden. So weiterzuleben wie bisher und sein Schicksal zu beklagen, das kann jeder.

Vielleicht ist in deinem Leben ja jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, dich schonungslos mit einer Frage zu beschäftigen: „Was ist denn überhaupt der Sinn deines Lebens?“

Alles Liebe, Peter

„Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die große Menge nicht sieht.“ (Lao-Tse)

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.