Mikrobiologische Therapie bei Allergien

von Gunther Wenninger-Weinzierl

Die Ernährung in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr des Babys beeinflusst nachhaltig die kindliche Darmflora und damit das Auftreten von Verdauungsstörungen, Bauchkrämpfen, Neurodermitis, Allergien und Asthma.

Schutzsysteme fürs ganze Leben entstehen beim Neugeborenen

Während der normalen Geburt nimmt der Säugling die verschiedenen Bakterien von den Schleimhäuten der Mutter auf. Diese besiedeln rasch die Säuglingsschleimhäut und entwickeln ein gutes Schutzsystem während der ersten Lebensmonate. Doch immer häufiger kommt es zu schweren Störungen dieses Systems.

Dazu gehören

• schwere Erkrankungen der Mutter vor oder während der Schwangerschaft, häufige Scheidenentzündungen und Pilzinfektionen.

• Kaiserschnittgeburten, bei denen die Aufnahme der mütterlichen Bakterien nicht möglich ist.

• fehlendes Stillen des Säuglings.

• Behandlung von Mutter und/oder des Säuglings mit Antibiotika

• schwere Darm-Infekte.

Der Schaden am kindlichen Immunsystem zeigt sich häufig sehr rasch in Verdauungsstörungen mit sogenannten „Dreimonats-Koliken“, erhöhter Infektanfälligkeit und zunehmender Neigung zu Ausschlägen und Allergien.

Erste allergische Reaktionen

Nicht wenige Kinder entwickeln Nahrungsunverträglichkeiten mit Bauchschmerzen, Durchfällen und Wachstumsstörungen. Monate bis Jahre später stellen sich allergische Reaktionen im Haut- und Bronchialbereich ein: von trockener Haut mit Juckreiz und Ausschlägen – „Neurodermitis“, bis zu Infekten im Hals-Nasen-Ohren-Bereich, häufig nimmt das Asthma bronchiale seinen Anfang und die lebenslange „Allergiker-Karriere“ nun ihren Lauf!

SYMBIO LACT® comp unterstützt die natürlichen Darmfunktionen

SYMBIO LACT® comp enthält Milliarden (109) von lebenden Milchsäurebakterien in 4 verschiedenen Stämmen: Lactobacillus acidophilus und L. casei, Bifidobacterium bifidum und Streptococcus lactis. Diese „Probiotischen“ Keime unterstützen kräftig unsere eigenen Darmbakterien. Positive Veränderungen in unserem Allgemeinzustand machen sich rasch bemerkbar:

– Regeneration von Haut und Schleimhaut

– deutlich verringerte allergische Reaktionen

– allgemeine Steigerung der Abwehrkräfte

– Abbau von Stoffwechselgiften und Regulierung der Verdauung

– verbesserte Vitamin- und Mineralstoffaufnahme im Darm

– erhöhte körperliche und geistige Vitalität

(aus Heilborn News, Kundenzeitung der Heilborn-Apotheke)

Über den Autor: Mag. Dr. Gunther Wenninger-Weinzierl ist Apotheker und Leiter der Heilborn-Apotheke in Bad Schallerbach. http://www.heilbornapo.at/

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.