Lauftraining ist ideal gegen Cellulite

Autor: Matthias Saltenberger von antiagingformen.de

Die moderne Anti-Aging Medizin bestätigt das Ausdauertraining ein effektiver therapeutischer Ansatz zur Bekämpfung von Cellulite ist.

Laufen, Joggen und jede andere Art von Konditionstraining kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an, wodurch überflüssige Pfunde verschwinden. Nein, ein weiterer positiver Effekt ist die aktive Bekämpfung beziehungsweise Behandlung von Cellulite. Was besonders Frauen interessieren dürfte. Eines sei jedoch gleich vorweg gesagt, eine dauerhafte bzw. vollständige Beseitigung der Orangenhaut ist nicht möglich.

Männer haben hingegen ein anderes Problem, zu viel oder zu schnelles Training führt zu Dehnungs- bzw. Schwangerschaftsstreifen. Anti-Aging für Männer ist hier das Schlagwort (siehe www.antiagingformen.de).

Korrekte Ernährung sowie Fitness und medizinische, kosmetische Aspekte spielen für immer mehr Männer eine wichtige Rolle. Denn ein attraktives Auftreten schafft Selbstbewusstsein.

Cellulite tritt vor allem an Gesäß- sowie Oberschenkeln auf und ferner an Oberarmen. Erkennbar ist dies an unebenen Konturen aber auch Dellen auf der Haut. Neben einer ungesunden Ernährung, Übergewicht und mangelndem Sport spielen vor allem genetische bedingte Faktoren eine Rolle. Die moderne Anti-Aging Medizin fand heraus, dass es zu Stoffwechselstörungen im Unterhautgewebe bzw. Bindehautgewebe kommt u. diese für die unschönen Dellen verantwortlich ist.

Bei Frauen sind die Kollagenstränge zwischen Haut und Muskulatur rechtwinklig angeordnet. Sind jene besonders straff, ist eine optimale Versorgung der Fettzellen nicht gewährleistet. Die Folge ist ein Flüssigkeitsstau in den Fettzellen, sodass diese anschwellen. Was der Grund für unattraktive Hautdellen ist. Es kommt zu einem Teufelskreislauf, da der Blut- sowie Lymphabfluss gestört wird. Dieser Zustand ist bereits irreversibel, denn es hat sich bereits zusätzliche Flüssigkeit angesammelt.

Fitness, insbesondere Ausdauertraining wie es Joggen darstellt, ist eine effektive Methode um den Lymphabfluss zu erhöhen. Vollständig kann das Hautproblem beziehungsweise Unebenheiten auf jener nicht beseitigt werden.

Eine weitere Effektive Therapiemethode stellen Massagen da. Mechanische Behandlungen haben jedoch nur solange Erfolg wie diese regelmäßig betrieben werden. Bereits ein paar Wochen Training reichen aus, um den alten Zustand der Haut wieder herzustellen.

Eine Fettabsaugung sollte nur als letztes Mittel der Wahl angesehen werden. Ein operativer Einsatz bedeutet nämlich unnötigen Stress für den Körper u. kann das Bindegewebe zusätzlich schädigen. Ebenso kann eine vollständige Entfernung von Cellulite nicht garantiert werden. An dieser Stelle soll erwähnt werden, dass Cellulite keine Krankheit ist sonder eine Stoffwechselstörung auf Zellebene.

Über den Autor: Matthias Saltenberger ist einer der „Masterminds“ des Blogs Antiagingformen.de. Diese Plattform ist speziell für Männer die Ihren natürlichen Alterungsprozess verlangsamen möchten, welche sich jung fühlen und es bleiben wollen. Aber auch Frauen sind hier gerne gesehen, da wir Männer in puncto Körperpflege und gesunder Ernährung noch einiges von ihnen lernen können. Jede Frau hat schließlich Ihr kleines Geheimnis für einen anziehenden Körper. www.antiagingformen.de

Kommentare sind geschlossen.